Stadtplan Leverkusen
24.03.2006 (Quelle: Bayer)
<< "Wir für unsere Stadt“ vom 6. bis 8. April   Ohne René Adler nach Stuttgart >>

Bayer-Chemieparkleiter Dr. Heinz Bahnmüller unterstützte DRK-Blutspendeaktion



v.l.: Detlev Bredefeldt, Dr. Mohini Bhandari und Dr. Heinz Bahnmüller.
Rund 750 Mitarbeiter der Bayer-Konzerngesellschaften und der -Chemieparkpartner beteiligten sich an der diesjährigen Blutspendeaktion, die das Deutsche Rote Kreuz (DRK) mit Hilfe des Gesundheitsschutzes der Bayer Industry Services vom 20. bis 24 März 2006 im Bayer Chemiepark Leverkusen organisiert hatte.

Auch Dr. Heinz Bahnmüller, Leiter des Bayer Chemieparks Leverkusen, unterstützte die Maßnahme und ließ sich von Detlev Bredefeldt und Dr. Mohini Bhandari (beide DRK) Blut abnehmen.

Das DRK dankt allen Spendern und hofft, dass sich auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Chemiepark-Mitarbeiter an der Aktion beteiligen werden.


Bilder, die sich auf Bayer-Chemieparkleiter Dr. Heinz Bahnmüller unterstützte DRK-Blutspendeaktion beziehen:
00.03.2006: Bahnmüller spendet Blut

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 16.03.2015 01:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter