Stadtplan Leverkusen
16.05.2006 (Quelle: Polizei)
<< Volleyball: Achter Platz für weibliche A-Jugend bei DM-Endrunde in Sonthofen   Giants-Basketballprofi Geib für "A 2"-Nationalmannschaft nominiert >>

Beim Bremsen gestürzt


Leichte Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Alkenrath.

Am Montagmorgen wollte ein Autofahrer vom Gelände einer Tankstelle aus auf die Alkenrather Straße fahren. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der in Richtung Schlebusch unterwegs war.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der 44-jährige Kradfahrer stark abbremsen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte zu Boden und rutschte einige Meter über den Asphalt. Aufgrund seiner Verletzungen musste er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, das er aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.08.2009 20:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter