Stadtplan Leverkusen
20.07.2006 (Quelle: Eloba)
<< Haggui-Transfer perfekt   Auf dem Radweg angefahren >>

Elobas Portrait-Seminar


Wer mal seine Oma, seinen Freund oder seinen Chef malen möchte oder selbst Modell sein will, jetzt hat er die Gelegenheit. Die Leverkusener Künstlerin Eloba (Ellen Loh-Bachmann) veranstaltet ein Seminar für Portraitmalerei vom 25. bis 27. Juli 2006 in der Ev. Friedenskirche in der Waldsiedlung. Vermittelt werden die Grundstrukturen der Portraitmalerei in allen gängigen Techniken. Modelle können mitgebracht werden. Das Erspüren der Person hinter dem Gesicht, das Wissen um den zeichnerischen Aufbau und die Freude an der künstlerischen Arbeit sind die drei Eckpunkte, die zu einem guten Portrait führen.
Informationen und Anmeldung bei Eloba, Tel.: 02171 342743.

Elobas Portrait-Seminar
am 25.+26.+27. Juli 2006
jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr
im Gemeindezentrum der Ev. Friedenskirche,
Merziger Str. 4 (Waldsiedlung), Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.09.2009 23:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter