Stadtplan Leverkusen
10.08.2006 (Quelle: Polizei)
<< Patrick W. Thomas wird neuer Vorstandsvorsitzender der Bayer MaterialScience AG   Oberbürgermeister Ernst Küchler beim Schulauftakt der „I-Dötzchen“ >>

Raubüberfall auf Sparkasse


Einen kleinen dicken Räuber mit pickeligem Gesicht sucht die Polizei Leverkusen nach einem Raubüberfall am 10.8.2006 auf eine Sparkassenfiliale in Steinbüchel/West.
Der korpulente Mann betrat gegen 09.45 Uhr die Sparkasse an der Steinbücheler Straße und forderte an der Kasse unter Vorhalt einer Pistole Geld. Er steckte das Geld in eine helle Plastiktüte und flüchtete zu Fuß in Richtung Oulusee-Park.
Während des Überfalls hatte er die Kapuze eines blauen Kapuzenshirts ins Gesicht gezogen, die ihm allerdings auf der Flucht vom Kopf rutschte.

Personenbeschreibung:
Vermutlich Deutscher, ca. 170 - 177 cm groß, korpulent, auffällig pickeliges Gesicht, kurze mittelblonde Haare; bekleidet mit blauer Jogginghose, blauem Kapuzenshirt mit weißer Applikation auf der linken Brustseite, darunter trug er ein schwarzes Oberteil, schwarze Adidas-Sportschuhe.

Die Polizei Leverkusen bittet um Hinweise unter Telefonnumer 0214/3770.



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
10.08.2006: Bankraub in Leverkusen - Foto des korpulenten Räubers

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.08.2006 08:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter