Stadtplan Leverkusen
15.08.2006 (Quelle: Polizei)
<< Programm der City-Kirche - Lesungen   Basketball-EM: Männliche "U 16"-Talente mit Marvin Kruchen um Platz 9 bis 16 >>

Bilanz der Bierbörse


Die diesjährige Opladener Bierbörse verlief aus Sicht der Leverkusener Polizei relativ ruhig.

Während die Beamten im vergangenen Jahr noch 49 Einsätze verzeichneten, mussten sie in diesem Jahr nur 31 Mal einschreiten. Bei diversen Auseinandersetzungen mussten drei Personen vorübergehend ins Gewahrsam genommen werden. Gegen diese Randalierer wurde auch für die gesamte Veranstaltung ein Platzverweis ausgesprochen. Insgesamt wurden sechs Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug vorgelegt.

Am Freitag (11.08.06) kam es im Bereich der Tankstelle auf der Bonner Straße zu Auseinandersetzungen, an denen mehrere Gruppen von insgesamt etwa 50 Personen beteiligt waren. Durch die Anwesenheit zahlreicher Polizeibeamter wurden potentielle Störer von weiteren Provokationen abgehalten und Platzverweise und Personalienfeststellungen durchgeführt.

Durchaus erfreulich ist auch die Bilanz der Alkoholkontrollen.
Lediglich ein Autofahrer war so unvernünftig und setzte sich alkoholisiert hinter das Steuer. Er wurde in der Nacht zu Sonntag (13.08.06) mit 0,88 Promille auf der Bonner Straße erwischt und musste seinen Führerschein abgeben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.06.2009 20:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter