Stadtplan Leverkusen
20.08.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Fahrradhelm schützte vor schweren Verletzungen   1:0 für`s Ehrenamt:- „Wissen ist Macht“ >>

Großer Bauernmarkt im Neuland-Park mit vielen Attraktionen und Spatenübergabe


Am Samstag, 26. 8. 2006, übergeben Oberbürgermeister Ernst Küchler und Landesgartenschaugeschäftsführer Hans-Max Deutschle aus Leverkusen im Rahmen des Bauernmarktes den „Goldenen Spaten" an NRW-Landwirtschaftsminister Eckhart Uhlenberg, der ihn wiederum an Rietbergs Bürgermeister André Kuper und die Landesgartenschau Rietberg weiter reicht.

Zusätzlich verspricht ein buntes Programm am Samstag, 26.08. und am Sonntag, 27.08.2006, viel Unterhaltung und Spaß für Alt und Jung:

Die Landfrauen bieten Molkereiprodukte an, an einem „Melk-Lernstand" kann sich jeder einmal als Melker versuchen. Die Kreisbauernschaft verkauft u.a. Obst, Gemüse, Käse, frische Backwaren und ein Landwirt zeigt, wie Weihnachtsbäume herangezogen werden.

Max, der bekannte Ochse des Freilichtmuseums Kommern besucht – wie schon zu Landesgartenschauzeiten - den Park und „LaGa-Imker" Konrad Kappek stellt wieder seine Bienen vor und bietet darüber hinaus noch Honigprodukte zum Verkauf an.

Alle Technikfreunde können sich auf die Ausstellung alter Traktoren und Landmaschinen freuen, während die Landjugend diverse Kinderaktion u.a. das Suchen der sprichwörtlichen „Stecknadel im Heuhaufen" anbietet. Bergische Spezialitäten präsentiert die Kornbrennerei „Grunder Mühle", die Landesforstverwaltung ist mit Infos zu Holz vor Ort und wird für alle kleinen Gäste eine Torwand und eine Tastwand mitbringen. Ein Drachenbauer zeigt allen Interessierten für die kommende Drachsaison, wie herrliche Drachen, darunter schöne „Schweinchen-Drachen", gebaut werden.

Ein Drehorgelspieler, die „Singende Gärtnerin", die „Kleingebl-Band" und die Showtanzgruppe des TSV Bayer 04 „Happy Dancers" sorgen für Unterhaltung im Gelände und auf der Bühne. Beim Kulturmobil des Landes NRW können die Besucher einem Stellmacher/Esser bei der Arbeit zusehen

Darüber hinaus ist am Samstag auch eine interessante Information und Diskussion am Showtruck „Food for Life! Die Früchte der Erde" des Industrieverbandes Agrar e.V., mit der Bayer CropScience Deutschland GmbH, den Landfrauen und weiteren Experten zum Thema „Pflanzenschutz und gesunde Ernährung" geplant.

Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch wieder Führungen im Feng-Shui-Garten:

Samstag, 26.8.2006. 14.00 / 16.00 Uhr
Sonntag, 27.8. 2006, 14.00 / 16.00 Uhr,

Der Eintritt ist auch sehr familienfreundlich: 2,00 € pro Person (Kinder bis Vollendung des 14. Lebensjahres frei), alternativ ist eine flexible Eintrittsgestaltung, freier Eintritt bzw. Eintritt 1,00 € bzw. Eintritt 2,00 € bzw. Eintritt 3,00 €) über den Glücks-Eingang möglich (erkennbar am aufgestellten Glücksrad, welches gedreht werden muss).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.05.2015 15:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter