Stadtplan Leverkusen
23.08.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Stabhochspringer Lars Börgeling fliegt wieder: 5,76 Meter in Linz   2. "Tag der Leverkusener Basketballvereine" mit Premiere für neues Giants-Team >>

Kommendes Wochenende: Autobahnsperrung zwischen Autobahndreieck Heumar und Autobahnkreuz Leverkusen


Am kommenden Wochenende wird der Kölner Autobahnring wegen der Erneuerung eines Abwasserkanals in einem Teilstück komplett gesperrt. Betroffen von dieser Sperrung ist die A 3 zwischen dem Autobahndreieck Heumar und dem Autobahnkreuz Leverkusen in beiden Fahrtrichtungen. Für die Dauer der Sperrung sind rund 52 Stunden vorgesehen, und zwar von Freitagabend (26.08., 24.00 Uhr) bis Montagmorgen (28.08., 04.00 Uhr). Weitergehende Informationen können Sie im Internet wie folgt erhalten:

www.bezreg-koeln.nrw.de
www.autobahn.nrw.de
www.strassen.nrw.de

Samstag: Erhöhtes Verkehrsaufkommen

Da am Samstagabend (26.08.2006) in der BayArena das Bundesligaspiel von Bayer Leverkusen gegen den VfL Wolfsburg stattfindet, ist mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen und entsprechenden Rückstaus zu rechnen.

In einem Gespräch mit den verantwortlichen Trägern der Maßnahme (u.a. Bezirksregierung Köln, Landesbetrieb Straßenbau NRW, Autobahnpolizei etc.) wurde ein Konsens dahingehend gefunden, dass die Zufahrt zum Pendelbusparkplatz Kurtekotten über die Anschlussstelle Leverkusen an diesem Tag für die Zeit von 12:00 bis 16:00 Uhr geöffnet wird. Somit wird auswärtigen Besuchern die Möglichkeit eröffnet, nach wie vor den Parkplatz Kurtekotten zu erreichen, um den kostenlosen Pendelbusverkehr in Anspruch zu nehmen.

Weiträumig umfahren

Da mit einem erheblichen Verkehrsaufkommen und damit Staus im Stadtgebiet, insbesondere auf den Strassen Richtung Köln, gerechnet werden muss, bittet die Stadtverwaltung ortskundige Autofahrer, an diesem Wochenende den Bereich der B 8 bis zur Stadtgrenze möglichst weiträumig zu umfahren.

Alle Besucher des Fußballspiels werden gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Es stehen nicht nur die kostenlosen Pendelbusse am Parkplatz Kurtekotten zur Verfügung, sondern auch die Löwenlinie vom Busbahnhof Opladen (3 Min. Fußweg vom Bahnhof Opladen) sowie die üblichen Busverbindungen zum Stadion.

Darüber hinaus weist der allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) darauf hin, dass für viele Leverkusener das Fahrrad das beste Verkehrsmittel ist, um die BayArena bei den Bundesligaspielen zu erreichen. Die BayArena liegt zentral am Leverkusener Hauptradweg und ist somit nicht nur von Leverkusener Besuchern, sondern auch von Fans aus Langenfeld, Leichlingen, Bergisch Gladbach und Köln Nord gut zu erreichen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 24.08.2017 08:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter