Stadtplan Leverkusen
28.08.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Schülerinnen und Schüler liegen bei ihrer DM über dem Soll   24 Stunden nach Platz zwei bei DecaNation wird Esser Sechster >>

Spatenübergabe von der Landesgartenschau Leverkusen 2005 an die Landesgartenschau Rietberg 2008


Am Samstag, 26. 8. 2006, übergaben Oberbürgermeister Ernst Küchler und Landesgartenschaugeschäftsführer Hans-Max Deutschle aus Leverkusen den „Goldenen Spaten" an NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg, der ihn wiederum an Rietbergs Bürgermeister André Kuper und die Landesgartenschau Rietberg weiter reichte. Diese traditionelle „Stabübergabe" fand im Rahmen des Bauernmarktes im Neuland-Park auf dem ehemaligen Leverkusener Landesgartenschaugelände statt.

Küchler stellte in seiner Rede noch einmal die große Bedeutung heraus, die diese Gartenschau für die Stadt hatte: „Die Landesgartenschau hat uns nicht nur zurück an den Rhein gebracht, dank ihrer Hilfe ist Leverkusen auch zu einer touristischen Attraktion geworden, deshalb übergebe ich heute mit Freude den „Goldenen Spaten" an die Stadt Rietberg und wünsche ihr viel Glück und Erfolg für das Jahr 2008".

NRW Umweltminister Uhlenberg lobte noch einmal die erfolgreiche Leverkusener Landesgartenschau: „Ihr großer Erfolg und die große Unterstützung Ihrer Landtagsabgeordneten Ursula Monheim hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die neue Landesregierung sich für die Weiterführung der Gartenschauen im Lande entschieden hat. Darauf können Sie hier in Leverkusen stolz sein. Darüber hinaus war diese Veranstaltung im vergangenen Jahr eine gute Investition für die Stadt und die Region. Ich freue deshalb ganz besonders heute hier zu sein, denn die gute Stimmung ist wie unter Verwandten".

Nachdem Eckart Uhlenberg den blumengeschmückten Spaten an Rietbergs Bürgermeister André Kuper übergeben hatte, bedankte sich dieser bei dem Minister für die Entscheidung der Landesregierung, die Landesgartenschauen auch weiterhin durchzuführen. „Wir in Rietberg hatten lange den Traum Gastgeber einer Gartenschau zu werden. Dieser Traum war aber durch die Entscheidung der alten Regierung gefährdet, deshalb freuen uns natürlich besonders, dass wir jetzt durch den neuen und beherzten Umweltminister die Gelegenheit bekommen, unsere Vision einer Landesgartenschau in Rietberg 2008 endlich umsetzen zu können. Aus diesem Grunde lade ich jetzt schon alle Bürger herzlich in unsere Stadt ein".

Die Leverkusener Landtagsabgeordnete Ursula Monheim erläuterte die Entscheidung der Landesregierung gegenüber der Presse mit den Worten„ der Erfolg, den wir in Leverkusen hatten und das hohe bürgerschaftlicher Engagement für die Gartenschau haben uns im Landtag bei der Entscheidung "Pro-Landesgartenschau" sehr geholfen. Darüber hinaus war die „LaGa" auch ein wichtiger Identifikationspunkt für unsere Stadt".

Geschäftsführer Hans-Max Deutschle wünschte zum Abschluss den Rietbergern für die Zukunft viel Glück und Erfolg „Ich kann Ihnen für Ihre Arbeit nur Mut machen und Ihnen empfehlen, Ihren eigenen Weg zu gehen. Denn Sie wissen ja, viele Köche verderben den Brei. Setzen Sie Ihre Vorstellungen von einer Landesgartenschau um, geben Sie sich ein authentisches und unverwechselbares Bild, dann werden Sie letztendlich auch erfolgreich sein".

Im Anschluss an die Spatenübergabe wurde sieben Tauben, die die sieben Stadtteile Rietbergs symbolisierten, freigelassen, um die Grüße aus Leverkusen nach Rietberg zu tragen.

Vom 25. April bis zum 12. Oktober 2008 wird Rietberg die nächste Landesgartenschau Nordrhein-Westfalens unter dem Motto „Träume wachsen lassen" ausrichten. Die Arbeiten im und rund um das künftige Landesgartenschaugelände laufen derzeit plangemäß auf Hochtouren. Auch an einem satten Unterhaltungs-Konzept wird gearbeitet: die Vorbereitungsphase für rund 1.000 Veranstaltungen an 171 Gartenschau-Tagen hat bereits begonnen.

Das zukünftige Gartenschau-Gelände erstreckt sich über rund 3,5 Kilometer Länge auf einer zusammenhängenden Gesamtfläche von knapp 60 Hektar und ist in drei Themenbereiche gegliedert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.08.2009 23:28 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter