Stadtplan Leverkusen
24.09.2006 (Quelle: Bayer)
<< Motorradfahrer und Mitfahrerin lebensgefährlich verletzt   polyMaterials AG bezieht Niederlassung im Bayer Chemiepark Leverkusen: Erforschung und Entwicklung innovativer Materialien Weiterer Ansiedlungserfolg der "Bayer Chemie Start Up Initiative" >>

Vortrag im BayKomm am Freitag, 29. September 2006, 19 Uhr: Chilenischer Wein - ein Exportschlager


Weinbau in Chile ist eine Erfolgsgeschichte. Aufgrund des weltweit wohl einzigartigen Klimas hat der Weinanbau hier eine Tradition, die bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts zurückreicht. Heinz-Jürgen Kaup, Leiter des Weinkellers im Bayer-Kasino, berichtet am 29. September 2006, um 19 Uhr im BayKomm über die dynamische Entwicklung des chilenischen Weinanbaus.

Gespickt mit persönlichen Eindrücken, geht sein Vortrag auf die hervorragenden Bedingungen Chiles ein. Viele natürliche Voraussetzungen machen das Land zu einem besonders geeigneten Anbaugebiet. Die geographische Lage, die klimatischen Bedingungen, Bewässerungsfragen sowie das Spektrum der Rebsorten werden anschaulich erläutert und diskutiert.

"Chilenische Weine gehören in unserem Sortiment zu den beliebtesten Weinen überhaupt. Dies ist nicht einfach ein Modetrend, sondern zeugt von dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer zuverlässigen Qualität", erklärt Kaup. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, den Aufstieg Chiles zu einem der führenden Weinexporteure Revue passieren zu lassen und dessen Geschmack vor Ort kennen zu lernen.

Kostenlose Karten erhalten Interessenten unter der Telefonnummer 0214/30-50100 oder per E-Mail unter baykomm@bayerindustry.de. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, die vorgestellten Weine zu probieren. Der Kostenbeitrag hierfür beträgt 5 Euro. Ein Weinverkauf findet an diesem Abend nicht statt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.04.2015 14:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter