Stadtplan Leverkusen
16.12.2006 (Quelle: Bayer)
<< Richtfest für Kemira im Innovationspark   Steffi Nerius Vierte der Wahl zu den deutschen Sportlern des Jahres >>

Satanarchäolügenialkohöllischer Wunschpunsch und mehr


BayKomm: Buntes Weihnachtsprogramm für Kinder am 17. Dezember 2006

Vom Boden bis zur Decke präsentiert sich das BayKomm am 3. Adventssonntag, 17. Dezember 2006, ganz in weihnachtlichem Glanz: Ab 11 Uhr wird Kindern hier ein buntes Programm geboten: Kulinarische Weihnachts-Leckerbissen einer Leverkusener Bäckerei werden durch Kinderhände verfeinert. Geschicklichkeit wird auch beim Basteln von Weihnachtskärtchen und beim UNICEF-Puzzle gefordert. An weiteren Ständen zeigt die Kinderschutzvereinigung der Vereinten Nationen eine Ausstellung der „Schule in der Kiste“, Grußkarten und vieles Interessante mehr.

Am Nachmittag können die kleinen Gäste – nach einer Lesung aus Michael Endes „Wunschpunsch“ – das „satanarchäolügenialkohöllische“ Getränk selbst probieren –die Rezeptur wurde allerdings kindgerecht verändert. Auch für das Wohl der Großen wird gesorgt sein.

Weihnachtliche Klänge bringt ein junges Streichorchester der Musikschule Leverkusen zu Gehör und lädt zum Mitsingen ein. Der Weihnachtsmann wird im BayKomm ebenfalls zu Gast sein; er lässt sich auch mit den Besuchern fotografieren. Darüber hinaus hält eine Buchhandlung weihnachtliche Literatur für Groß und Klein zum Schmökern bereit.

Führungen durch die Themenräume im BayKomm finden auch an diesem Tag – in der Zeit von 12 bis 17 Uhr – statt.

Anmeldungen für die kostenlose Veranstaltung werden unter Telefon 0214/3050100 oder per E-Mail unter baykomm@bayerindustry.de entgegengenommen.
Mit dieser Veranstaltung beendet das BayKomm das diesjährige Programm. Vom 18. Dezember 2006 bis zum 7. Januar 2007 bleibt das BayKomm geschlossen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.04.2015 10:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter