Stadtplan Leverkusen
19.01.2007 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Nachwuchsläufer Alexander Hahn zum „Ass des Monats“ gekürt   Verkehrsunfälle in Leverkusen >>

Feuerwehr Leverkusen: 106 Einsätze wegen Orkan „Kyrill“


Menschen kamen nicht zu Schaden

Das Orkantief „Kyrill“ hat auch in Leverkusen erhebliche Schäden angerichtet. Wie die Feuerwehr Leverkusen mitteilt, musste sie insgesamt 106 Mal zu Einsätzen ausrücken.

Bäume stürzten um, Äste brachen. Dächer und Flachdächer wurden durch die Orkanböen zum Teil ganz abgedeckt. Auch die Bahnverbindungen waren betroffen: Oberleitungen wurden beschädigt, Gleise waren durch umgestürzte Bäume blockiert. Auch viele Autos wurden demoliert. Ab den späten Abendstunden musste auch die Bundesstraße 51 im südlichen Ortsausgang von Schlebusch gesperrt werden. Ebenso eine Anliegerstraße in einem Waldstück in Bergisch-Neukirchen

Menschen kamen durch den Orkan glücklicherweise nicht zu Schaden.

Gegen 2.30 Uhr am Freitagmorgen hatte sich der Wind weitestgehend gelegt. Die Höhe der Schäden kann nicht beziffert werden.

Der Einsatz der Feuerwehr Leverkusen begann gegen 12 Uhr. Zunächst waren vor allem die Stadtteile Lützenkirchen, Opladen und Wiesdorf betroffen. Danach tobte der Orkan über das gesamte Stadtgebiet.

Einsatz an der Wupper

Am Freitagmorgen mussten Rettungstaucher zur Wupper nach Opladen ausrücken. Der Grund: Eine Alarmmeldung aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis wegen eines vermuteten Wasserunfalls. Eine Person sollte im Wasser treiben. Dieser Alarm bestätigte sich nicht.

Zur Zeit ist die Feuerwehr weiterhin unterwegs, um Schäden zu beseitigen.

Auch der Fachbereich Stadtgrün der Stadtverwaltung berichtet von Schäden. Umgestürzte und beschädigte Bäume im Stadtgebiet und leichte Schäden im Wildpark Reuschenberg verzeichnen die Mitarbeiter. Eine Mitarbeiterin wurde durch einen herabfallenden Ast verletzt.

Die Friedhöfe, die wegen des Orkans gestern geschlossen wurden, sind wieder geöffnet.

Die Aufräumarbeiten werden nach Angabe des Fachbereichs rund eine Woche dauern.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.05.2009 15:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter