Stadtplan Leverkusen
25.01.2007 (Quelle: Polizei)
<< Klavierprojekt - Zwei Konzerte in der Musikschule Leverkusen   Oberbürgermeister Küchler informierte über die Stadtziele 2007 >>

Vom Einbrecher geweckt


Durch laute Geräusche machte ein Täter bei einem Gaststätteneinbruch in Lützenkirchen auf sich aufmerksam.

Mit einem Knall wurde der Inhaber einer Gaststätte auf der Straße In Holzhausen am frühen Donnerstagmorgen (25. Jan.) gegen 05.00 Uhr geweckt. Als er aus dem Fenster schaute, sah er einen jungen Mann (etwa 1,80 m groß, schlank, dunkelblonde Haare, bekleidet mit hellblauer Jeanshose, brauner Jacke und weißen Turnschuhen) über die Straße in Richtung Schöffenweg laufen.

Nachdem der Geschädigte der Ursache auf den Grund ging, stellte er fest, dass der Einbrecher an der Rückseite der Gaststätte eine Scheibe eingeschlagen hatte. Der bisher unbekannte Täter hebelte einen Geldspielautomaten auf und entwendete daraus eine geringe Menge Hartgeld.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder Hinweise auf den Täter geben können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 71 der Kölner Polizei, Tel. 02221/229-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.01.2007 18:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter