Stadtplan Leverkusen
19.06.2007 (Quelle: Bayer)
<< Bayer HealthCare Investor Day 2007: Bayer erhöht Geschäftsprognosen für 2007 und 2009
Bereinigte EBITDA-Marge des Konzerns soll 2009 mehr als 22% erreichen
  Bayer 04 Leverkusen gründet zum 01. Juli 2007 die Bayer 04 Marketing GmbH >>

Bayer Industry Services - Bildung: Attraktives Abendkursangebot mit IHK-Abschluss


Veranstaltungen stehen allen Interessenten offen

Um Chancen und Möglichkeiten im Beruf zu erweitern, ist die Qualifizierung eine wesentliche Voraussetzung. Nicht nur für Mitarbeiter von Bayer, Lanxess und der Chemiepark-Partner, sondern für alle, die sich beruflich weiterbilden möchten, bietet die Bildung von Bayer Industry Services (BIS) daher auch in diesem Jahr wieder ein breites Spektrum an berufsbegleitenden Fortbildungsmöglichkeiten an, die zum begehrten IHK-Abschluss führen. Die Lehrgänge starten im Herbst 2007 und finden in der Regel an zwei bis drei Abenden pro Woche statt; sie sind zumeist förderungsfähig im Sinne des Meister-BAföG.

Die BIS-Bildung berät alle Interessenten fundiert darüber, welche Maßnahmen am besten zu ihrer beruflichen Situation und Entwicklungsmöglichkeit passen, und steht ihnen auch während der gesamten Kursdauer betreuend zur Seite. Ob in einem naturwissenschaftlich-technischen oder einem kaufmännischen Zweig - die Kurse führen mit sehr hoher Erfolgswahrscheinlichkeit zu dem angestrebten bundesweit anerkannten IHK-Abschluss.

Angeboten werden Kurse mit folgenden Abschlüssen:

Industriefachwirt (Dauer: ca. 12 Monate)

Personalfachkaufmann (Dauer: ca. 18 Monate)

Bürokaufmann (Dauer: ca. 30 Monate) Start nach den Sommerferien

Industriemeister Chemie (Dauer: ca. 30 Monate) Start nach den Sommerferien

Industriemeister Pharmazie (Dauer: ca. 30 Monate)

Technischer Betriebswirt (Dauer: ca. 12 Monate) Start nach den Sommerferien

Synthesetechniker (Dauer: ca. 20 Monate) Start nach den Sommerferien

Produktionsfachkraft Chemie (Dauer: ca. 20 Monate)

Chemikant (Dauer: ca. 20 Monate)

Pharmakant (Dauer: ca. 20 Monate)

Chemielaborwerker (Dauer: ca. 20 Monate)

Chemielaborant (Dauer: ca. 24 Monate)

Ausbildereignungsverordnung (AEVO) (Dauer: ca. 5 Monate) Start nach den Sommerferien

Geprüfter Labortechniker/Geprüfte Labortechnikerin - Fachrichtung Biologie (Dauer: ca. 24 Monate), erweiterbar zum "Bachelor of Science" in Molekularer Biologie (Dauer: ca. weitere 24 Monate)

Information und Beratung:
Christina Ogiermann
Telefon 0214-30-72621
E-Mail: christina.ogiermann.co@bayerindustry.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.01.2016 12:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter