Stadtplan Leverkusen
07.07.2007 (Quelle: Bayer)
<< Umwelttipp Juli 2007   Mutwillige Zerstörung von Glasfaserkabeln >>

Sommerfest des Bundespräsidenten im Park von Schloss Bellevue
Bayer präsentierte sein gesellschaftliches Engagement für den Behindertensport



Am Bayer-Stand: Bundespräsident Horst Köhler (2.v.li.) und seine Frau Eva Luise Köhler (re.) mit den Bayer-Sportlern Astrid Höfte (3.v.li.) und Jörg Frischmann (li.) sowie Bayer-Kommunikationschef Heiner Springer (2.v.re.).
Bayer hat gestern auf dem Sommerfest des Bundespräsidenten Horst Köhler im Park von Schloss Bellevue sein gesellschaftliches Engagement für den Behindertensport präsentiert. Das Fest stand unter dem Motto "Engagement - Miteinander - Füreinander". Zu Gast waren rund 4.000 Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur.

"Die Förderung des Behindertensports hat bei Bayer eine mehr als 50- jährige Tradition. Wir unterstützen sowohl den Wettkampf- als auch den Rehabilitations- und Breitensport", erklärte Heiner Springer, Leiter der Bayer-Konzernkommunikation. Er begrüßte den Bundespräsidenten und die zahlreichen anderen Gäste am Bayer-Stand gemeinsam mit Jörg Frischmann, Geschäftsführer der Behindertensport- Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen und erfolgreicher Kugelstoßer, sowie Weitspringerin Astrid Höfte.

Der Konzern fördert die Behindertensportabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen mit seinen mehr als 300 Mitgliedern. Bei den Paralympics konnten Bayer-Behindertensportler bisher 47 Medaillen sammeln. Seit 2000 unterstützt das Unternehmen zudem den Deutschen Behindertensportverband (DBS) als offizieller Hauptsponsor. Dieses Unterstützung soll helfen, die Akzeptanz und die Bekanntheit des Behindertensports in Deutschland zu erhöhen. Auch die im Jahr 1981 ins Leben gerufene "Herbert-Grünewald-Stiftung zur Förderung von Sportmöglichkeiten für Behinderte" dokumentiert das breite Engagement der Bayer AG für den Behindertensport.


Bilder, die sich auf Sommerfest des Bundespräsidenten im Park von Schloss Bellevue
Bayer präsentierte sein gesellschaftliches Engagement für den Behindertensport beziehen:

00.07.2007: Horst und Eva-Luise Köhler, Astrid Höfte, Jörg Frischmann, Heiner Springer

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.09.2014 14:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter