Stadtplan Leverkusen
11.07.2007 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Steffi Nerius in Lausanne auf Platz zwei   Anne-Kathrin Elbe nachträglich zu neuer 100-Meter-Bestzeit >>

Fünf Leverkusener Leichtathleten für Universiade nominiert


In Hammerwerfer Benjamin Boruschewski, Speerwerferin Linda Stahl, den Stabhochspringern Michel Frauen und Tobias Scherbarth sowie Disziplinkollegin Floé Kühnert hat der Allgemeine Deutsche Hochschulverband (adh) fünf Bayer 04-Leichtathleten für die diesjährige Sommer-Universiade in Bangkok (Thailand/8.-18. August) nominiert.

Boruschewski (FH Köln), der sich mit 74,47 Metern als klarer Sieger bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Köln qualifizierte, und Stahl (Uni Münster), die mit 59,51 Metern die Norm (59,00 m) bereits im Januar abhaken konnte, sind sicher für die internationalen Studenten-Titelkämpfe gesetzt. Demgegenüber müssen sich die drei weiteren Leverkusener Sportler noch einem direkten Vergleich bei den U23-Europameisteschaften in Debrecen (12.-12. Juli) beziehungsweise den Deutschen Meisterschaften in Erfurt (21./22. Juli) stellen. Für Scherbarth und Frauen bedeutet dies ein unmittelbares Vereinsduell, während sich Kühnert gegen die für den USC Mainz startende Anna Battke (Uni Göttingen) behaupten muss. Die abschließende Zusammenstellung des Bangkok-Teams erfolgt nach den nationalen Meisterschaften am 23. Juli.

Die kompletten Nominierungslisten gibt es unter www.adh.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 07.03.2015 10:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter