Stadtplan Leverkusen
02.10.2007 (Quelle: Polizei)
<< Gegen die Ampel gerutscht   Matinee im und rund um das BayKomm am Sonntag, 7. Oktober 2007: "Kunterbunter Herbst" >>

Über die Motorhaube gestürzt


Mit leichten Verletzungen musste ein Radfahrer am Montag (01. Okt) nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein 20-jähriger Autofahrer wollte am Vormittag vom Parkplatz eines Autohauses in Bürrig auf den Overfeldweg fahren. Dazu hielt er kurz an und übersah dann trotzdem den Radler.
Der 42-jährige Radfahrer konnte nicht mehr reagieren, prallte auf den BMW und stürzte dann auf die Motorhaube. Seine Arm- und Knieverletzungen wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.10.2007 17:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter