Stadtplan Leverkusen
25.01.2008 (Quelle: Bayer)
<< Chinesischer Botschafter Ma Canrong zu Gast in Leverkusen   Schwegler wieder im Mannschaftstraining >>

Chinesischer Botschafter Ma Canrong zu Besuch bei Bayer



Zu Gast bei der Bayer AG: Vorstandsmitglied Dr. Wolfgang Plischke begrüßt den Botschafter der V.R. China, Ma Canrong, im Bayer-Kasino in Leverkusen.
Hoher Besuch aus China: Der chinesische Botschafter in Deutschland, Ma Canrong, informierte sich am Standort Leverkusen über den Bayer-Konzern und dessen Engagement im „Reich der Mitte“.

Dr. Wolfgang Plischke, im Vorstand der Bayer AG verantwortlich für Innovation, Technologie und Umwelt sowie für die Region Asien/Pazifik, empfing den Botschafter und seine Delegation in der Konzernzentrale.

Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Aktivitäten von Bayer in China. Der Botschafter ließ sich von Dr. Plischke über den aktuellen Stand der Großprojekte am Standort Caojing von Bayer MaterialScience unterrichten. Dort werden bis 2012 1,8 Milliarden Euro investiert. Weitere Schwerpunkte waren die Geschäftsaktivitäten und weiteren Pläne der Teilkonzerne in China sowie die verschiedenen Kooperationen in den Bereichen Wissenschaft und Umweltschutz, mit denen Bayer einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in China leistet.

Bayer erzielte 2006 einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro in Greater China und beschäftigt dort zurzeit 6.400 Mitarbeiter.

Am frühen Abend steht ein Treffen mit chinesischen Mitarbeitern des Unternehmens am Standort Leverkusen auf dem Programm des Botschafters. Anschließend empfängt Dr. Plischke die Gäste zu einem durch die chinesische Küche inspirierten Abendessen im Bayer-Vorstandskasino, an dem auch der Leverkusener Oberbürgermeister Ernst Küchler teilnimmt.


Bilder, die sich auf Chinesischer Botschafter Ma Canrong zu Besuch bei Bayer beziehen:
00.01.2008: Ma Canrong und Wolfgang Plischke

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.05.2015 12:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter