Stadtplan Leverkusen
08.02.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Fachbereich Stadtgrün baut Schotterrasenfläche   Happy Birthday? >>

Zwei Holzbrücken werden instandgesetzt


Die Holzbrücken am „Kinderspielplatz Ludwig-Rehbock- Anlage“ in Opladen und zwischen Höfen und Neuenhaus über den Leimbach müssen aufgrund von Witterungseinflüssen und Verschleiß abgebrochen und erneuert werden. Die Betonwiderlager beider Brücken werden um 25 Zentimeter erhöht. Gleichzeitig werden Wegeanschlussarbeiten vor und hinter den Brücken durchgeführt. Hinweis- und Umleitungsbeschilderungen für den Rad- und Fußwegverkehr werden aufgestellt und sind zu beachten. Die Kosten für die Instandsetzung belaufen sich für beide Bauwerke auf ca. 55.000 Euro.

Der Beginn der Arbeiten ist für den 11. Februar vorgesehen. Sie dauern rund drei Wochen an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.04.2010 08:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter