Stadtplan Leverkusen
04.03.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Für und Wider HPV-Impfung - Faltblatt informiert   Vorlesen im März in der Kinder- und Jugendbibliothek >>

Abschluss in Sicht:


Fahrbahndecke in der Bergischen Landstraße wird fertig gestellt

Gute Nachricht für Anwohner und Nutzer der Bergischen Landstraße: Mit dem Aufbringen der abschließenden Fahrbahndecke zwischen der Herbert-Wehner Straße und der Sürderstraße werden die Straßeninstandsetzungsarbeiten in der Bergischen Landstraße abgeschlossen. Die Freigabe für den gesamten Verkehrs Fahrbeziehungen erfolgt am Donnerstagmorgen, 6. März, noch vor dem Einsetzen des Berufsverkehrs.
Damit ist wie im Straßeninstandsetzungsprogramm der Technischen Betriebe vorgesehen der gesamte Abschnitt zwischen der Herbert-Wehner-Straße und dem Ortsteil Fettehenne saniert.
Neben der Instandsetzung der Fahrbahn wurden die Einmündungsbereiche im Hinblick auf behindertengerechtes Überqueren überarbeitet. Die Bushaltestellen haben neue Buskapsteine erhalten. Die Aufstellflächen für die Fahrgäste wurden bzw. werden neu gepflastert. Vor den Bushaltestellen wurden bzw. werden hochstandfeste Beläge eingebaut, um in diesen Flächen der Bildung von Spurrinnen vorzubeugen. Außerdem wurde die Mittelinsel in Höhe des Fußweges Weißenseestraße erneuert. Dort, wo es die Breite der Fahrbahn zugelassen hat, wurde der Radfahrstreifen verbreitert. Auf Wunsch der Anlieger wurden bzw. werden in Fahrtrichtung Süden Parkflächen abmarkiert, die ein halbseitiges Parken auf dem Gehweg erlauben.
Die Technischen Betriebe weisen darauf hin, dass es in diversen Randbereichen, so z. B. an Bushaltestellen, noch Restarbeiten geben wird. Es werden hier u. a. besonders standfeste Oberflächenbeläge eingebaut. Diese Arbeiten können allerdings nur bei entsprechender Witterung und unter Einsatz einer Baustellenampel durchgeführt werden. Des Weiteren werden bei geeigneter Witterung die restlichen Markierungsarbeiten durchgeführt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.12.2015 21:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter