Stadtplan Leverkusen
19.05.2008 (Quelle: Bayer)
<< Film ab - Kino in Lützenkirchen zeigt: Babel – USA 2006   Neustart in Leverkusen >>

Bayer Climate Check von TÜV Süd zertifiziert


Innovatives Steuerungsinstrument für klimafreundliche Produktionsprozesse

Der TÜV Süd, eine der weltweit führenden GutachterGesellschaften im Bereich Klimaschutz, hat den von Bayer Technology Services (BTS) entwickelten Bayer Climate Check zertifiziert.
Durch die Verifizierung in einer Pilotanwendung am US-amerikanischen Standort Baytown wurde der Nachweis erbracht, dass dieses neuartige Mess- und Steuerungsinstrument zur CO2-Reduktion in der Produktion die Anforderungen internationaler Standards erfüllt. Die Zertifizierung untermauert die Methodik und hilft BTS, dieses innovative Werkzeug zur klimafreundlichen Gestaltung von Produktionsprozessen auch extern zu vermarkten. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit bis Ende 2009.

Mit dem Bayer Climate Check werden erstmals Produktionsprozesse ganzheitlich bezüglich ihrer CO2-Emission erfasst und bewertet. Jetzt wird nicht mehr ausschließlich die Produktionsanlage betrachtet, sondern auch die für die Produktion notwendigen Rohstoffe, Energien und die Logistik bis hin zum Werkszaun. Mit einem neuen Key Performance-Indikator, dem so genannten "Climate Footprint", steht dabei neben den herkömmlichen und etablierten Wirtschaftlichkeitsrechnungen erstmals auch eine weitere, klimarelevante Entscheidungsgrundlage für Investitions- und Technologieprojekte zur Verfügung.

Bayer plant, bis Ende 2009 weltweit 100 Produktionsanlagen, die rund 85 Prozent der in den Produktionsprozessen von Bayer verursachten CO2-Emissionen darstellen, auf diese Art systematisch zu analysieren und jeweilige Einsparpotenziale zu identifizieren. Der Bayer Climate Check ist ein wesentlicher Bestandteil des Ende 2007 gestarteten, konzernweiten integrierten Bayer Climate Program, mit dem das Unternehmen die CO2-Emissionen in der eigenen Produktion weiter senken sowie neue Lösungen für den Klimaschutz und den Umgang mit dem Klimawandel entwickeln will.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.05.2015 11:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter