Stadtplan Leverkusen
04.07.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Keine Angst, kleiner Paddy   Verletzte bei zwei Unfällen in Leverkusen >>

Babyschwimmkurs für Kinder ab 1 Jahr startet am 13. August im Hallenbad Bergisch Neukirchen


Babyschwimmen ist keineswegs eine Modeerscheinung. In vielen Ländern der Erde haben Mütter ihre Säuglinge frühzeitig in natürlichen Gewässern mit dem Wasser vertraut gemacht. Über die normale Körperreinigung hinaus planschten und spielten Mütter mit ihren Neugeborenen im Wasser.
Ein neugeborenes Kind kennt das Element Wasser bereits aus dem Mutterleib. Wasser stimuliert die Bewegungs- und Sinnesfähigkeit des Babys, es vermittelt neue Eindrücke und fördert die geistige Aufnahmefähigkeit des Kindes.
Beim Babyschwimmen wird spielerisch die Erfahrung im Element Wasser gemacht. Es soll nichts lernen müssen, sondern im Element Wasser wird die körperliche Entwicklung positiv beeinflusst. Die Bewegung im Wasser wirkt sich auf alle Organsysteme, besonders auf die Atmung, aus und bereitet das Kind auf die spätere Entwicklung zum Schwimmen vor.
Am Mittwoch, 13. August, 18.00 Uhr, beginnt im Hallenbad Berg. Neukirchen ein Babyschwimmkurs für Kinder zwischen 1 und 2 Jahren mit den Eltern. Der Kurs besteht aus 10 Kurseinheiten á 30 Minuten und kostet 61,00 Euro.
Weitere Infos zu diesem Kurs sind bei der Schwimmschule des Sportparks unter 02 14/8 30 71 40 und www.calevornia.de erhältlich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.07.2008 00:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter