Stadtplan Leverkusen
12.08.2008 (Quelle: Polizei)
<< Herrenloser Hund greift Spaziergängerin an   Hallenbadsaison in Leverkusen wieder eröffnet >>

Letzter Tag der Bierbörse verlief ruhig


Im Gegensatz zu den ersten drei Tagen kann die Polizei am letzten Tag der Bierbörse in Opladen einen ruhigen Verlauf melden.

Lediglich sieben Personen mussten die Ordnungshüter am Montag (12. Aug.) wegen kleineren Zwischenfällen Platzverweise erteilen. Obwohl die Kastanienallee wegen der Astbrüche an den Vortagen gesperrt war, konnte der Besucherverkehr sicher zum Veranstaltungsgelände gelenkt werden.

Ein Lob möchte die Polizei den Autofahrerinnen und -fahrern aussprechen. Bei zahlreichen Kontrollen an den Veranstaltungstagen wurden keine alkoholisierten Fahrzeugführer festgestellt.
Offensichtlich wurden die Möglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen gut angenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.08.2008 20:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter