Stadtplan Leverkusen
27.08.2008 (Quelle: Currenta)
<< Vorwiegend Tempo 70 km/h   Der CHEMPARK präsentiert sich auf dem 1. Leverkusener Stadtfest >>

Kurzzeitiger Produktaustritt


Auswirkungen blieben auf das unmittelbare Betriebsgelände beschränkt

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Mittwoch, 27. August 2008, gegen 7 Uhr zu einem kurzzeitigen Produktaustritt in einem Betrieb der KRONOS TITAN GmbH. Dabei wurde eine geringe Menge eines Gemisches aus Stickstoff und Chlor für die Herstellung von Titandioxid freigesetzt. Vorsichtshalber wurden sechs Personen wegen leichten Atemwegsreizungen in die Ärztliche Abteilung gebracht. Der Produktaustritt blieb auf das Betriebsgelände begrenzt.

Der Umweltmesswagen war auch außerhalb des CHEMPARK im Einsatz und konnte keine erhöhten Werte feststellen.

Die Behörden wurden informiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.08.2008 14:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter