Stadtplan Leverkusen
21.10.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Orgel plus   Bundesligaspiel gegen den 1.FC Köln >>

Leverkusener Galerien, Ateliers und Museen öffnen ihre Türen - auch das Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer ist wieder dabei


4. Leverkusener Kunstnacht Freitag, d. 24.10.2008, 18.00 – 24.00 Uhr

18.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung FARBEN von Ulrike Schnorpfeil, Düsseldorf, in der Studiogalerie des Industriemuseums

ab 20.00 Uhr
Lesungen des Düsseldorfer Schauspielers Klaus Grabenhorst:
"Alltagsminiaturen & Weltverzauberungsnotate"

Den hochkarätigen musikalischen Rahmen dieses Abends bilden erneut Johannes Lemke (Sopran & Altsaxophon) und André Nendza (Bass & Bassschlitztrommel). In dieser Band trifft einer der eigenständigsten deutschen Bassisten auf einen großen Lyriker am Saxophon. Gemeinsam durchstreifen sie eloquent und vital, abenteuerlustig und risikobereit die Grenzbezirke zwischen ethnischer Inspiration und improvisierter Musik.

Für das leibliche Wohl an diesem Abend sorgt das Museumsteam. - Der Eintritt ist frei.
Kunstnacht


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 23.01.2010 22:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter