Stadtplan Leverkusen
08.03.2009 (Quelle: Polizei)
<< EM-Silber für Silke Spiegelburg – Deutscher Rekord als i-Tüpfelchen   Sanierung eines Teilstückes der „Elsbachstraße“ >>

Räuber überfiel Mitarbeiter einer Leverkusener Tankstelle


Am Freitagabend (06.03.09) hat ein maskierter Unbekannter in Bergisch Neukirchen unter Vorhalt einer Schusswaffe den Angestellten (18) einer Tankstelle an der Burscheider Straße überfallen.

Der Täter betrat gegen 21.45 Uhr den Geschäftsraum, richtete die Waffe auf den 18-Jährigen und forderte die Herausgabe der Einnahmen.
Der Kassierer kam der Aufforderung umgehend nach und übergab das Bargeld. Der Räuber steckte die Scheine und einen geringen Münzgeldbetrag in seine Jacken- und Hosentasche. Anschließend flüchtete der Mann mit seiner Beute aus dem Verkaufsraum der Tankstelle.

Der Überfallene beschrieb den Maskierten wie folgt:

- 175 bis 180 cm groß
- Sprach "normales" Deutsch
- Bekleidet mit einem dunklen Pullover und einer schwarzen Jacke
- Das Gesicht war mit einer Mütze mit Sehschlitzen maskiert

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.06.2009 17:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter