Stadtplan Leverkusen
23.04.2009 (Quelle: Bayer)
<< Abtauparty – das Eis muss weg   Bezirksvorsteher Heinz-Gerd Bast lädt zur Bürgersprechstunde ein >>

Bundesweiter "Girls’ Day - Mädchen Zukunftstag":


Frauen und IT - Chancen in zukunftsorientierten Berufen Über 60 Schülerinnen informieren sich bei Bayer Business Services

Über 60 Schülerinnen aus dem nahen Umfeld werden bei Bayer Business Services am Standort Leverkusen während des bundesweiten "Girls‘ Day" hautnah den Arbeitsalltag in der Informationstechnologie kennen lernen können. Die Mädchen der Jahrgangsstufen acht bis elf haben heute außerdem die Möglichkeit, sich konkret über Ausbildungsprogramme bei Bayer Business Services, dem internationalen Kompetenzzentrum des Bayer Konzerns für IT-basierte Dienstleistungen, zu informieren.

Der "Girls’ Day" wurde 2001 vom Bundesministerium für Forschung und Entwicklung ins Leben gerufen, um Mädchen für zukunftsorientierte und techniknahe Berufe zu begeistern. "Wir unterstützen diese Initiative aus Überzeugung und beteiligen uns mit verschiedenen Aktivitäten bereits zum dritten Mal", sagt Norbert Fieseler aus der Geschäftsführung von Bayer Business Services. "Wir wollen den Schülerinnen aufzeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten die Informationstechnologie bietet und dafür werben, dass Mächen und Frauen in ihrer beruflichen Entscheidung auch IT-Berufe nicht außer Acht lassen."

Zunächst stellen weibliche Auszubildende von Bayer Business Services den jungen Besucherinnen in Kurzpräsentationen typische Berufe des Unternehmens wie zum Beispiel IT-Systemelektronikerin oder Informatikkauffrau vor.
Danach werden die Mädchen eines der internationalen Rechenzentren des Bayer-Konzerns kennen lernen.

Anschließend können die Schülerinnen selbst Hand anlegen: Im hauseigenen Configuration Center werden sie mit Unterstützung bereit stehender Fachleute von Bayer Business Services einen PC zusammen bauen und Software aufspielen. Außerdem lernt der potenzielle IT-Nachwuchs, wie man einen Film elektronisch bearbeitet und selbst schneidet. Den Film können die Mädchen als Andenken mit nach Hause nehmen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.05.2011 22:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter