Stadtplan Leverkusen
27.09.2000 (Quelle: Polizei)
<< Bade-Fieber 2000   Gefährliche Schießübungen >>

Bei Verkehrsunfällen verletzt


  • Ein achtjähriger Junge wurde am Dienstagvormittag auf dem Imbacher Weg von einem Pkw angefahren und leicht verletzt. Das Kind war mit seinem Kickboard auf dem Gehweg gefahren und wollte die Fahrbahn überqueren. Die Pkw-Fahrerin konnte den Jungen erst im letzen Moment sehen, da er hinter einem parkenden Fahrzeug hervorkam

  • An der Einmündung Stephanusstraße/Myliusstraße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem 11-jährigen Radfahrer. Dabei kam der unbehelmte Radfahrer zu Fall und verletzte sich leicht (Die Art der Verletzungen teilte die Polizei nicht mit). Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren.

  • Beim Abbiegen vom Karl-Carstens-Ring nach links in den Willy-Brandt-Ring stieß am Dienstagnachmittag die Fahrerin eines Alfa Romeo mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Dabei erlitten die 59-jährige Frau und der 45 Jahre Audifahrer leichte Verletzungen. Die beiden Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 27.000 DM geschätzt.

  • Beim Abbiegen aus der Unstrutstraße in die Elbestraße kollidierte am Dienstagnachmittag ein Pkw mit einem Radfahrer (ohne Helm), welcher die bevorrechtigte Elbestraße in Richtung Peenestraße befahren hatte. Dabei stürzte der 23-jährige Radler und zog sich Verletzungen an den Knien und an der rechten Hand zu. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.
    Die Polizei teilte nicht mit, ob der Helm die Verletzungen an Knien und Händen gemildert hätte ;-)


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.05.2009 13:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter