Stadtplan Leverkusen
06.05.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< „Irischer Tag" und „WupperRun" im Neuland Park   Die Road-Show der 12. IAAF Leichtathletik Weltmeisterschaften Berlin macht am Samstag, 9. Mai, Station in Leverkusen >>

„Leverkusen- ein starkes Stück Rheinland e.V." mit vielen Angeboten im Jahresprogramm


Werner Wenning wird mit dem „Leverkusener Löwen" ausgezeichnet

Der Vorstand des Vereins „Leverkusen - ein starkes Stück Rheinland e.V." stellte am Mittwoch, 6. Mai, im Rahmen einer Pressekonferenz das aktuelle Jahresprogramm vor, zu dem fast schon traditionell wieder ein neues Vorhaben gehört.
So wurde jetzt das Projekt „Leverkusen begeistert!". ins Leben gerufen. Wie bereits zuvor erfolgreich in Leipzig praktiziert, sind die Leverkusener, egal ob jung oder alt, ab sofort dazu aufgerufen, ihre Begeisterung für ihre Stadt zum Ausdruck zu bringen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Reportagen, Collagen, Fotos, Bilder oder Exponate sollen im Frühjahr nächsten Jahres im neuen Rathaus oder im Forum ausgestellt werden. Die besten Beiträge werden mit Preisen ausgezeichnet. Info-Flyer zu diesem Wettbewerb liegen ab dem 7. Mai in vielen öffentlichen Gebäuden aus.

Stadtrundfahrten werden vom Verein wie gewohnt wieder angeboten. Ab Samstag, 9. Mai, kann davon alle zwei Wochen samstags Gebrauch gemacht werden. Die Fahrt führt durch alle Stadtteile und dauert ca. 4 Stunden. Abfahrt ist jeweils um 14 Uhr in Leverkusen - Opladen und um 14:15 Uhr in Leverkusen - Wiesdorf am Busbahnhof.
Auch einen Jahreskalender wird es wieder geben. Der Leverkusen-Kalender des Vereins für das Jahr 2010 wird unter dem Motto „Leverkusener Parklandschaften" stehen. Er wird im September/Oktober erscheinen. Die Fotos werden wieder vom Verein zur Förderung künstlerischer Bildmedien Bayer e.V. produziert. Zusätzlich sei geplant, so der Vereinsvorsitzende Manfred Wiethüchter, rechtzeitig vor dem Start der FIFA-Frauen Weltmeisterschaft 2011 eine Serie von Ansichtskarten mit Leverkusener Motiven anzubieten.
Höhepunkt der diesjährigen Aktivitäten soll die Verleihung des „Leverkusener Löwen" an den Vorstandsvorsitzenden der Bayer AG, Werner Wenning, sein. Begründet wurde diese Entscheidung der Jury mit dem Hinweis auf die Verbundenheit Werner Wennings mit der Stadt und seine Verdienste um den Chemie-Standort Leverkusen. Die Verleihung wird am 16. Juni im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich stattfinden. Laudator wird Oberbürgermeister Ernst Küchler sein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 27.06.2010 12:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter