Stadtplan Leverkusen
22.11.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Todestag von Hans-Georg Mierzwiak   "Umweltkasper" legt dem Energiefresser das Handwerk >>

Jazzentials of Bach mit Deutschlands "Saxophonquintett Nr. 1"


Am Sonntagabend, 26. November 2000, gastiert mit dem Quin-tessence Saxophone Quintet "eines der interessantesten Ensembles des zeitgenössischen Jazz" (WDR 3) im Rahmen der Reihe "Kultur mobil" in der St. Matthias-Kirche (Leverkusen-Mathildenhof).

Auf dem Programm stehen "Jazzentials of Bach" – d.h. ein virtuoser Reigen freier Bach-Bearbeitungen, u.a. Toccata d-moll BWV 565, Fuge g-moll BWV 578 oder auch die berühmten Choräle "O Haupt voll Blut und Wunden" und "Komm, o Tod, du Schlafes Bruder". Mit seiner Bearbeitung der g-moll-Fuge hat das Ensemble zuletzt bei den Leipziger Feierlichkeiten zum 250. Todestag Bachs gemeinsam mit Bobby McFerrin und Jacques Loussier weltweit ein Fernsehpublikum von rund 80 Millionen Zuschauern begeistert.

Termin: Sonntag, 26. November 2000, 18.00 h Ort: St. Matthias (Mathildenhof, Teltower Str.) Karten: 15,00 / erm. 10,00 DM erhältlich im Vorverkauf – u.a. Stadt-Info im City Point (02 14/4 06-33 84) – und eine Stunde vor der Veranstaltung an der Abendkasse.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.05.2009 01:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter