Stadtplan Leverkusen
22.05.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Taschendiebin gefasst   Anonyma - Eine Frau in Berlin >>

Fertigstellung der Sanierung des Tillmannparks in Bergisch Neukirchen


Am Mittwoch, 20. Mai, wurde die Fertigstellung der Sanierung des Tillmannparks in Bergisch Neukirchen von Bezirksvorsteher Heinz-Gerd Bast sowie seinem Stellvertreter Otfried Schneider im Rahmen eines Pressetermins (bei dem durch fehlerhafte Einladung des Presseamtes kritische Fragen verhindert wurden) präsentiert, an dem unter anderem auch der Leiter des Fachbereichs Stadtgrün, Lothar Schmitz, sowie Ulrich Hammer, Landschaftsarchitekt des Fachbereichs, teilnahmen.

In den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts ursprünglich als repräsentativer Landschaftsgarten der Familie Tillmann angelegt, wurde der Park in den darauffolgenden Jahren in weiten Teilen als Forst geführt. Das immer weiter fortschreitende Zuwachsen ließ den Park erst durch eine extensive Auslegung in den 90er Jahren wieder zugänglich werden.

Die in den vergangenen Monaten durchgeführten Arbeiten im Rahmen des Sanierungsprogramms „Leverkusener Parkanlagen“ hatten das Ziel, den ursprünglichen Charakter des Parks als gestalteten Landschaftsgarten wieder mehr in den Vordergrund zu rücken.

Um die vorhandenen Pläne umzusetzen, wurden wertvolle Bäume freigestellt sowie neue Raum- und Sichtbezüge, durch starken Wildwuchs verlorengegangen, wiederhergestellt.

Durch behutsame Eingriffe in den Bestand wurden neue Lichteinfällen in den Park geschaffen, welche schöne Aufenthaltsbereiche gewährleisten.

Ulrich Hammer stellte den sanierten Landschaftsgarten mit seinem besonders wertvollen Baumbestand, bestehend aus mehreren Naturdenkmalen, wie ein seltener Mammutbaum, mehrere Blutbuchen, Hemlockstannen und eine Sumpfzypresse vor. Die Sanierung vorhandener Wege, der Bau eines neuen Weges zur Siedlung am Plattenbusch und die Erneuerung von Bänken und Papierkörben sind ebenfalls abgeschlossen.

Derzeit wird zusätzlich noch an einem neuen Parkeingang gebaut, welcher sich direkt an der Burscheider Str. befinden soll. Mit der Fertigstellung wird Ende Mai gerechnet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 04.08.2017 17:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter