Stadtplan Leverkusen
12.06.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Märchen und Theaterspiel für Kinder und Eltern   Patrick Helmes erleidet Kreuzbandriss >>

Öffentliche Führung am 17. Juni: neue bahn stadt :opladen


Am Mittwoch, 17. Juni, 17.00 Uhr, lädt die Opladener Filiale der Sparda-Bank West gemeinsam mit der Geschäftsführung der neuen bahn stadt :opladen zu einem geführten Rundgang über die Ostseite des Geländes ein.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich an der Pförtnerloge in der Werkstättenstraße 39 in Opladen einzufinden.
Vorgesehen sind eine Besichtigung der 36.000 Quadratmeter großen Eisenbahnausbesserungshalle, die Heimat des neuen Campus Leverkusen werden wird, außerdem ein Abstecher zum Magazin und Wasserturm, die in der Achse des "Grünen Kreuz" liegen – der noch zu entwickelnden großen öffentlichen Grünanlage.
In der vergangenen Woche war in der Sparda-Bank auf der Kölner Straße eine Fotoausstellung mit Schwarz-Weiß-Motiven aus der industriegeschichtlichen Eisenbahnervergangenheit des Geländes eröffnet worden. Zusätzlich zeigen die Macher der neuen bahn stadt auch Animationen und Pläne zur ambitionierten Entwicklung der 72 Hektar großen Bahnbrachfläche.
Zu sehen ist die Ausstellung noch bis noch bis zum 31. Juli.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.06.2015 08:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter