Stadtplan Leverkusen
10.07.2009 (Quelle: Polizei)
<< Banküberfall in Leverkusen-Steinbüchel - Fahndungsfotos   Burak Kaplan unterschreibt Vertrag bis 2012 >>

Täterduo beraubte Tankstellenmitarbeiterin


Mit einer Schusswaffe ist die Angestellte (40) einer Tankstelle gestern Abend (09.07.09) in Quettingen von zwei Tätern bedroht und anschließend beraubt worden.

Die 40-Jährige befand sich allein in der Tankstelle, als gegen 22.00 Uhr zwei Männer den Verkaufsraum betraten. Während einer der Täter im Hintergrund blieb, begab sich sein Mittäter zu der Frau und verlangte unter Vorhalt der Waffe die Herausgabe des Bargeldes.
Anschließend flüchtete das Räuberduo mit seiner geringen Beute zu Fuß von dem Tankstellengelände in Richtung Kolberger Straße.

Die 40-Jährige erlitt einen Schock. Sie wurde vorsorglich zur medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht. Den bewaffneten Haupttäter konnte die Zeugin zuvor noch wie folgt beschreiben:

- ungefähr 190 cm groß
- schlanke, sportliche Statur
- vermutlich Osteuropäer
- komplett schwarz gekleidet
- maskiert mit einem Schal

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Tat und/oder den Tätern stehen könnten, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221-229-0 in Verbindung zu setzen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.07.2009 22:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter