Stadtplan Leverkusen
17.07.2009 (Quelle: Polizei)
<< Zwei Schüler aus Leverkusen und Odenthal erhalten ein Bayer-Stipendium für die Teilnahme an einem Nachhaltigkeitsseminar in den USA   Wirtschaftsjunioren zeigen Unverständnis über vermeintliche Entscheidung des Woolworth-Vermieters in Wiesdorf >>

Unbekannter räuberte Münzautomaten mehrerer Tankstellen


Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht zu Donnerstag (16.07.09) in Leverkusen vier Tankstellen aufgesucht und gewaltsam die Geldeinsätze von Selbstbedienungsstaubsaugern und Hochdruckreinigern heraus gebrochen.

Auf der Landkarte sieht es so aus, als hätte der Täter in der Nacht eine Rundfahrt von Steinbüchel, Alkenrath, Quettingen und zurück gemacht und dabei systematisch die Tankstellen angefahren. Der Dieb hinterließ überall aufgebrochene Geräte, die er aufgehebelt hatte, um an das Münzgeld zu gelangen. In allen vier Fällen, die erst am Donnerstagmorgen entdeckt wurden, hatte der Unbekannte die Behälter komplett geleert und sich mit seiner Beute auf den Weg zur nächsten Tatörtlichkeit begeben.

Bei einem der Aufbrüche ist der Unbekannte von einer Überwachungskamera gefilmt worden. Auf den Bildern ist zu erkennen, wie der dreiste Täter um 05.17 Uhr mit einem Gegenstand einen der Automaten aufbricht.

Anhand der Aufnahme kann der Kriminelle wie folgt beschrieben werden:

- 35 bis 45 Jahre alt
- schlank
- blonde, mittellange Haare
- bekleidet mit einem hellen Kurzärmelhemd, bräunlicher Hose mit
schwarzem Gürtel

Der Täter flüchtete auf einem schwarzen Mountainbike.

Hinweise werden unter der Rufnummer 0221/229-0 an das Kriminalkommissariat Leverkusen erbeten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.07.2009 19:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter