Stadtplan Leverkusen
11.04.2010 (Quelle: Eloba)
<< Landtagswahl im Stadtbild (Teil 5)   Landtagswahl: Briefwahl ab heute möglich >>

Männersache?


13. Jahresausstellung mit Werken aktueller Schüler/innen der Eloba Schule für Malerei

Männersache? Da schlägst dreizehn! In einigen Kulturen gilt die 13 als Unglückszahl, in anderen als Glückszahl. Was bedeutet das für Männersache? In einigen Bildern ging es für die Männer positiv aus, in anderen wurden sie schon mal auf die „Schippe“ genommen. Männersache? Gibt es denn noch eine spezielle Männer- Domäne? Sind das nicht alles Klischees? Einige Werke geben Hinweise auf Autos, Fußball oder das andere Geschlecht, auf handwerkliche Fähigkeiten, auf Männerverstand und das Opa-Dasein. Da gibt es einen Jammerlappen, einen Body-Gebildeten, einen Luftikus, das zwischen Männern und Frauen oft diskutierte WC -Thema wurde aufgegriffen, viele verschiedene Ansätze und auch der Fels in der Brandung gerät ins Wanken....

Aktuelle Schüler/innen und Atelier-Mitglieder (Ausbildung beendet) beschäftigten sich 6 Monate mit dem Thema und mehr als 40 Arbeiten sind entstanden entsprechend dem Entwicklungsstand in Kohle-, Pastell-, Öl- oder Acryltechnik.

Die Ausstellung wird am Sonntag, 18.4.2009, um 16.00 Uhr, wie immer in der Ev. Friedenskirche in der Waldsiedlung eröffnet. Pfr. Gunnar Plewe wird die Ausstellungsgäste begrüßen. Die Werkseinführung hält Eloba/Ellen Loh-Bachmann.

Es stellen aus: Conny Brambach, Sira Campus, Maria Junglas, Monika Lamp, Berthold Müller, Petra Reuter, Sabine Richter, Ingeborg Sattlegger, Dr. Karin Rheingans

13. Jahresausstellung Eloba – Schüler / Männersache?
Ev. Friedenskirche in der Waldsiedlung
Merziger Str. 4, 51375 Leverkusen
Eröffnung: Sonntag, 18.4.2009 um 16.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 18.4.-2.5.2009
Öffnungszeiten:
Mi, Do, Fr 18-20 Uhr / Sa, So 11-13 Uhr


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 11.04.2015 23:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter