Stadtplan Leverkusen
07.06.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Schwer verletzter Rollerfahrer in Leverkusen - Opladen   Fahrräder werden versteigert >>

Spannendes Sommerferien-Programm für Kids im Lindenhof –


Anmeldungen jetzt möglich

Kindern ab sechs Jahren bietet das Jugendhaus Lindenhof auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Sommerferienprogramm an. Die Aktionen laufen vom 19. Juli bis zum 30. Juli.

Los geht`s am Montag, 19. Juli, mit einer Spielaktion für Kids ab 6 Jahren unter dem Motto: „Zirkelolympiade – Spiele rund ums Tier“ - ein Spielprogramm für alle, die in den Ferien zu Hause bleiben. Beginn ist um 14 Uhr und Ende um 18 Uhr.

Am Dienstag, 20. Juli, geht es mit der Bahn nach Köln in den Zoo. Eine Führung mit dem Thema „Tierbabys“ dürfte alle Tierfreunde interessieren. Abfahrt ist um 11:30 Uhr und Rückkehr ist gegen 18 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro. Der Ausflug ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Am Mittwoch, 21. Juli, steht ein Besuch des Tierschutzzentrum Leverkusen und des Tierpark Reuschenberg auf dem Programm. Im Tierschutzzentrum werden die Kinder über die Arbeit im Tierheim informiert. Denn nicht alle lieben Haustiere bleiben auch zu Hause. Manch ein Tier wird im Tierheim abgegeben. Anschließend wird der Tierpark Reuschenberg besucht. Dort gibt es zwar keine wilden Tiere aus Afrika zu bewundern, aber die kleinen Ziegen können gestreichelt werden. Außerdem kann man aus nächster Nähe zahlreiche Tiere sehen, die bei in freier Natur leben. Abfahrt ist um 11:30 Uhr und Rückkehr um ca. 18 Uhr. Kinder ab 6 Jahren dürfen mitmachen. Die Kosten betragen 1 Euro.

Für die Pferdeliebhaber ist der Donnerstag, 22. Juli, vorgesehen. Mit dem Bus geht es zum Reiterhof aufs „Gut Reuschenberg“. Dort kann Pferdepflege, Reiten und Voltigieren eingeübt werden. Abfahrt ist um 12 Uhr und Rückkehr ist um 18 Uhr. Der Ausflug kostet 15 Euro. Kinder ab 8 Jahren können teilnehmen.

Am Freitag, 23. Juli, kommen die Kanus im Lindenhof zum Einsatz. Auf dem Weiher wird es einen Kanuparcours geben. Kinder ab 8 Jahren können dort ihr „Paddeldiplom“ erwerben. Anschließend wird gegrillt. Beginn ist um 14 Uhr und Ende um 18 Uhr.

Die zweite Woche bietet am 26., 27., 28. und 29. Juli ein besonderes Highlight. In Kooperation mit der RAA (Regionale Arbeitsstelle zur Ausländerförderung) und der Katholischen Fachhochschule Köln findet auf dem Birkenberg in Opladen ein Kletterprojekt speziell für Kinder aus Migrantenfamilien statt:

An vier Tagen können dort Kinder ihre Kletterkünste testen. Der neue Nieder- und Hochseilklettergarten steht unter Anleitung von Klettertrainern zur Verfügung. Gemeinsam können Ziele erreicht werden und Hürden überwunden werden. Die Anmeldung für dieses Projekt ist unter der Telefonnummer 0214/ 406-5220 ab dem 15. Juni möglich. Nähere Informationen sind dort ebenfalls erhältlich.

Das Programm endet am Freitag, 30. Juli, mit einer Fahrt zur Wasserskianlage in Langenfeld. Abfahrt ist um 12 Uhr und Rückkehr um 18 Uhr. Kinder ab 8 Jahren können teilnehmen. Die Kosten betragen 10 Euro.

Für alle Tagesausflüge bitte selbst an ein Picknickpaket denken.

Eine Anmeldung für alle Veranstaltungen ist im Jugendhaus Lindenhof unter der Telefonnummer 0214/4001973 montags bis freitags zwischen 13 und 18 Uhr erforderlich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 30.09.2015 09:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter