Stadtplan Leverkusen
12.07.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Oasenzeit: Leverkusen als Gedicht   Fahrrad flicken - kein Problem! >>

Sieger beim Tag der Talente


„Sportlichste 3. Klasse“ kommt wieder von der GGS Bergisch Neukirchen

Drei Tage vor den Ferien bekamen die Kinder der GGS Bergisch Neukirchen noch einmal große Augen. Schulleiterin Birgit Höchstetter hatte die 3. und 4. Klassen zu einem besonderen Ereignis zusammen geholt, denn statt Rechnen oder Schreiben stand diesmal die Siegerehrung des "Tag der Talente" auf dem Stundenplan. Und wie schon im Vorjahr, so hatte einmal mehr die Klasse 3b alle anderen abgehängt und wurde "Leverkusens Sportlichste 3. Klasse 2010". Am "Tag der Talente", einem sportmotorischen Test mit neun Stationen, der gemeinsam von der Stadt Leverkusen und dem TSV Bayer 04 veranstaltet wird, hatten auf der Kurt-Rieß-Sportanlage im Mai 62 Klassen von 25 Leverkusener Grund- und Förderschulen teilgenommen. Die Sporthochschule Köln hatte die Ergebnisse von etwa 1.200 Kindern wissenschaftlich erhoben, ausgewertet und zu Klassenwertungen wieder zusammengeführt. Über den SportBund Leverkusen erhält außerdem noch vor den Ferien jedes Kind eine individuelle Auswertung. Schul- und Sportdezernent Marc Adomat sowie der TSV-Vorsitzende Klaus Beck sprachen in erster Linie den Kindern, aber selbstverständlich auch Schulleiterin Birgit Höchstetter und Klassenlehrerin Brigitte Müller, ihre Glückwünsche aus. "Ihr seid damit natürlich auch ein Vorbild für die nachfolgenden Klassen", gab Marc Adomat den Mädchen und Jungen mit auf den Weg und Klaus Beck ergänzte: "Ihr habt das super gemacht und egal wie viele Punkte jemand erreicht hat, Ihr habt tolle Leistungen gezeigt". Jürgen Beckmann, Sportkoordinator der Bayer AG, blickte schließlich in besonders erwartungsvoller Gesichter, hielt er doch das Siegerplakat in seinen Händen - und er hatte noch ein weitere frohe Botschaft: Die Siegerklasse fährt gemeinsam zu einem Fußball-Spiel von Bayer 04. "Mit Euren Ergebnissen beim Tag der Talente habt Ihr Eure Schule hervorragend vertreten", lobte Beckmann. Die Kinder bedankten sich mit großem Jubel, während auch Schulleiterin Birgit Höchstetter sichtlich bewegt war: "Ich bin unheimlich stolz auf unsere Kinder", verriet sie. Grund dazu hat sie allemal - immerhin gelang ihrer Schule im zweiten Jahr bereits zum zweiten Mal der große "Coup". Mit Unterstützung der Bayer AG, der pronova BKK , der Bürgerstiftung Leverkusen sowie der Sporthochschule Köln war es der Stadt Leverkusen und dem TSV Bayer 04 als Veranstaltern im Vorfeld gelungen, die Pilotveranstaltung aus dem Vorjahr zu wiederholen und das Projekt auch für die Zukunft auf ein festeres Fundament zu stellen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.07.2015 13:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter