Stadtplan Leverkusen
16.10.2010 (Quelle: Kath. Bildungswerk)
<< Hotelstandort Leverkusen hat Potenzial   Bereifen eines Hammerstocks im Industriemuseum >>

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung/Patientenverfügung


Was wird, wenn ich auf die Fürsorge anderer angewiesen bin? Wer handelt für mich, wer entscheidet? Verwandte, Freunde oder Fremde? - Über Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung informiert Lisa Eckertz vom Sozialdienst Katholischer Frauen am Donnerstag, 04. November 2010 von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort ist der Sozialdienst katholischer Frauen e.V.(SKF), Düsseldorfer Straße 2 in Opladen.

Das Katholische Bildungswerk und der SKF laden alle Interessierten herzlich ein.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.10.2010 09:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter