Stadtplan Leverkusen
07.11.2010 (Quelle: Polizei)
<< Bau- und Planungsaussschuß am Montag   FDP fordert weitere Schuldenbremse für Leverkusen >>

Vermisste Seniorin in Leverkusen von Polizei gerettet


Gestern abend (6. November) wurde die Bewohnerin (85) eines Altenheimes in Leverkusen bei der Polizei als vermisst gemeldet.
Nach umfangreichen Suchmaßnahmen konnte die Frau am Rande eines Waldgebietes angetroffen und so gerettet werden.

Gegen 19:15 Uhr meldete das Personal des Altenheimes im Stadtteil Alkenrath die Frau bei der Polizei als vermisst.
Die Beamten begann sofort mit einigen Streifenwagen nach der 85-Jährigen zu suchen.
Als die Polizisten die Frau bis gegen 22 Uhr noch nicht auffinden konnten, wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Nach cirka 15 Minuten Suche aus der Luft konnte die Dame am Rande eines Waldstückes in einem Gebüsch liegend geortet und so die Polizei- und Rettungskräfte zu der Senioren gelotst werden.
Ein Notarzt übernahm die Versorgung der Seniorin.
Nach bisherigen Ermittlungen war die 85-Jährige offensichtlich gestürzt und konnte daher selbst keine Hilfe holen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 31.05.2013 23:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter