Stadtplan Leverkusen
11.11.2010 (Quelle: Bayer 04)
<< Hartes Stück Arbeit - Elfen siegen in Göppingen 29:27   Prinz Udo I vorgestellt >>

Das Bayer 04-POWERPACK


Spannend, unterhaltsam, authentisch - und so lange wie ein Fußballspiel: Auf der mit viel Liebe zum Detail produzierten DVD-Dokumentation "Das Bayer 04-POWERPACK" lassen sich in einer gelungenen Aneinanderreihung die Höhepunkte aus drei abwechslungsreichen Dekaden Erstliga-Zugehörigkeit und internationale Highlights der Werkself in 90 prall gefüllten Minuten bestaunen.

Das vom bekannten TV-Sportjournalisten Klaus Veltman besprochene Gesamtwerk mit einer Startauflage von 5.000 Exemplaren ist zum Preis von 29,90 Euro ab Samstag, 13. November 2010, im Onlineshop (http://shop.bayer04.de/) sowie in beiden Fanshops der Werkself in Wiesdorf sowie auf der Piazza vor der Westtribüne der BayArena erhältlich - darin enthalten ist noch ein rund 20-minütiges Bonus-Material mit vielen Extras wie sämtliche Leverkusener "Tore des Monats", ungewöhnliche Perspektiven vom Stadionumbau oder die vier neuen Bayer 04-Imagespots.
"Die Grundidee lautete, über 30 Jahre Spitzenfußball in Leverkusen kurzweilig zusammenzufassen und dabei auch bewusst an die alten Zeiten zu erinnern. Herausgekommen ist ein absolutes Muss für jeden Fan unseres Vereins, gerade mit Blick auf ein besonderes Weihnachtsgeschenk", erklärt Frank Hüttemann, Leiter Merchandising bei Bayer 04. Dazu waren insgesamt vier Drehtage mit unzähligen Beteiligten von Rudi Völler über Klaus Toppmöller bis hin zu Reiner Calmund in der BayArena und dem Jugendfußballzentrum Kurtekotten notwendig. Auch für zwei externe Termine wurde die Kamera aufgebaut: Zum einen in Jena beim früheren Nationalspieler Bernd Schneider, außerdem in München beim Gespräch mit dem heute 85 Jahre alten Ex-Trainer Dettmar Cramer.
Vom Aufstieg 1979 bis zum Uefa-Cup-Triumph 1988, vom DFB-Pokalgewinn 1993 über den Fast-Abstieg 1996 bis zum Champions-League-Finaleinzug 2002, von den Brasilianern von Jorginho bis Emerson, von Fußball-Lehrern wie Erich Ribbeck über Christoph Daum bis Berti Vogts oder Michael Skibbe - die Mischung bekannter Akteure aus der Vergangenheit mit prominenten Namen aus der Gegenwart gibt der DVD einen besonderen Charme. "Alle großen Erfolge wie auch schwierige Phasen werden in bewegten wie bewegenden Bildern gezeigt, genauso darf es in einigen Szenen am nötigen Witz nicht fehlen", betont Bayer04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser, dem natürlich auch die "Zaubertore" von Bernd Schuster im Bayer04-Dress in bester Erinnerung sind.
Schmunzeln wird der geneigte Betrachter, wenn er von Simon Rolfes in den Mannschaftsbus beziehungsweise von René Adler in den vor fremden Blicken eigentlich geschützten Kabinentrakt mitgenommen wird. Übrigens: Was sich hinter dem bekannten Motiv aus dem Jahr 1993 mit dem Siegtorschützen Ulf Kirsten und dem DFB-Pokal gemeinsam im Bett tatsächlich verbirgt, wird im "Bayer 04-POWERPACK" endlich aufgelöst - und natürlich nicht vorab verraten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 06.08.2011 20:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter