Stadtplan Leverkusen
03.12.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Sechs WM-Delegationen waren in Leverkusen - Das Stadion begeistert alle   Bibliothek für die Kleinen: Kita Markusweg weiht "KI-MA" ein >>

Opladener Stammtisch in sechster Auflage


Ideen, Projekte und Anregungen für Opladen vorzustellen und zu entwickeln, dies gehört zu den zentralen Anliegen, die sich der "Opladener Stammtisch" zum Ziel gesetzt hat. Bereits fünfmal hat der Stammtisch im CBT-Wohnhaus Upladin getagt, die Resonanz war bei allen Treffen mit meist mehr als 50 Besuchern sehr groß.

Bei der sechsten Auflage am Donnerstag, 9. Dezember, 18.00 Uhr, im CBT-Wohnhaus Upladin, Opladener Platz 8, dreht sich alles um das Thema "Jung und alt." Zudem wird die ehrenamtliche Ansprechpartnerin für das Bürgernetz Opladen, Evelyn Erb, das neue "Schwarze Brett" des Bürgermeisters (von Hr. Busch?) vorstellen Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Bereits am Vormittag des 9. Dezembers wird Evelyn Erb und das Freiwilligenteam allen Interessierten zur Verfügung stehen und an einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt (Nähe Aloysiuskapelle) über die Aktivitäten des Bürgernetzes informieren und für einen Besuch des Stammtisches am Abend werben. Das Ehrenamtsmaskottchen der Stadt wird dabei das Team unterstützen.

Bei der letzten Auflage des Stammtisches im März drehte sich alles um das Thema "Freizeit in Opladen." Vertreter von Institutionen und Vereinen stellten eine erste Auswahl des bunten Angebotes in Leverkusen-Opladen vor. So erfuhren die Anwesenden von den Angeboten des NaturGuts Ophoven und des Wildparks Reuschenberg. Auch der DLRG, der Sport-Bund Leverkusen sowie die Feuerwehr Opladen kamen zu Wort. Zu guter Letzt präsentierte sich das Ideencafé Opladen und der Opladener Geschichtsverein (OGV).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 05.12.2010 17:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter