Stadtplan Leverkusen
14.05.2011 (Quelle: Yachtclub)
<< "Elterntraining" in der Psychologischen Beratungsstelle   2,20 Meter – Mateusz Przybylko glänzt in Leverkusen >>

„Kids kommt ins Boot“


Tag der Jugend im Hitdorfer Hafen

Quirlig wird es am Sonntagnachmittag des 15.Mai im Leverkusen-Hitdorfer Hafen an der Rheinstr. 166 zugehen. Dort finden ab 12 Uhr Vorführungen und Mitmachaktionen für Kinder und Jugendliche insbesondere zwischen 8 – 14 Jahre zum öffentlichen Tag der Jugend des Yacht-Club Wuppertal-Hitdorf statt. Die Zufahrt zum Clubgelände ist in der Hitdorfer Straße Richtung Monheim gegenüber Haus 282. Eine Mitgliedschaft ist zum Schnuppertag nicht erforderlich, lediglich eine namentliche Meldung und Zustimmung der Eltern. Schwimmwesten stellt der YCWH. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kinder wie Eltern können sich - betreut von erfahrenen Ausbildern - mit Segel- und Motorbooten im Hafenrevier vertraut machen. Man kann sogar Schlauchboote des MotorYachtVerbandes „mit eigener Hand an der Pinne“ selbst fahren.

Versierte „Fahrensleute“ des Clubs und Vertreter „Der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)“, die auch die Planung eines neuen Rettungskreuzers vorstellen, stehen zu allen Fragen rund ums Boot zur Verfügung.
Eine Hüpfburg unmittelbar beim Clubhaus bietet Spaß auch außerhalb des maritimen Erlebnisses.

Der Veranstalter bietet Essen und Trinken zu familiengünstigen Preisen. Zu seinem Clubhaus gehören Veranda und Terrasse mit Blick auf Hafen und Rhein.

Weitere Infos unter www.ycwh.de. Dort auch Anmeldung mit Zustimmung der Eltern, für Kurzentschlossene noch vor Ort möglich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 29.04.2012 08:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter