Stadtplan Leverkusen
17.06.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Die WM hat nun auch in Opladen Einzug gehalten!   Instandsetzungsarbeiten auf dem Edelrather Weg >>

Deutsch-Finnische WM-Werbung


Der Start der VRS/ADAC Mobilitätskampagne "Du misch auch" am Freitag, 17. Juni, war auch für das WM-Büro der Stadt Leverkusen Anlass genug, wieder einmal in der Wiesdorfer Innenstand für die WM zu werben, wo am 24. Juni auch die Fanmeile starten wird. Schließlich unterstützt auch das örtliche Busunternehmen, die Kraftverkehr Wupper-Sieg, nicht nur die Spiele der WM in Leverkusen mit dem aus der Bundesliga bekannten Buspendelverkehr, sondern hat auch zahlreiche Werbeaktionen für die Fifa-Frauenfußball-Weltmeisterschaft unterstützt.

Ungewohnt war heute die Standbesetzung. Erstmalig kamen in Wiesdorf die Deutsche Simone Schramm und die Finnin Suvi Maria Avo zum Einsatz, die für die angebotenen Werbeartikel reißenden Absatz fanden. Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn dankte den jungen Damen, die für den "Fanservice Volunteers" im Einsatz sind, für ihre Unterstützung in Leverkusen.


Bilder, die sich auf Deutsch-Finnische WM-Werbung beziehen:
17.06.2011: Schramm, Buchhorn und Aho

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.07.2015 11:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter