Stadtplan Leverkusen
20.06.2011 (Quelle: Sensenhammer)
<< Live @ Sensenhammer - "Latin meets Swing"   Erkundungstour bei Stadtrundfahrt in Leverkusen Volunteers sammeln erste Eindrücke >>

Ausstellung "Kleinwagen Wunderzeit – Mit Isetta und Alexander ins Wirtschaftswunder"


Eröffnung im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer: Samstag, 25.06.2011, 16.00 Uhr

Geliebt und gelobt waren die deutschen Kleinmobile nach 1945. Die Ausstellung zeigt an den beiden Schauplätzen berühmte "Klassiker" und den Wandel vom Motorrad zum Kleinwagen in den 1950er Jahren. Die Ausstellung im Leverkusener Industriemuseum richtet ihren Blick auch auf die Entwicklung des örtlichen Straßennetzes und des Individualverkehrs in der "Bayer-Stadt".
Oldtimer sind in der Ausstellung zu sehen, mit vier und drei Rädern. Zeitzeugen haben ihre Erinnerungen aufgefrischt, ihre Fotoarchive geöffnet und berichten aus der Verkehrsgeschichte des bundesdeutschen Wirtschaftswunders. Berufs-, Urlaubs- und Freizeitfahrten oder auch einfach die Probleme des Alltags mit den "Straßenflöhen" geraten wieder ins Blickfeld.

Den Eröffnungstag im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer beschließt ein Konzert von zwei Nachwuchs-Bigbands der Spitzenklasse

Es sprechen zur Eröffnung: Eva Lux MdL, Bürgermeisterin der Stadt Leverkusen u. Wilhelm Matthies, Museumsleiter
Ausstellungsdauer: bis Sonntag, 23.10.2011


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 26.06.2011 12:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter