Stadtplan Leverkusen
20.06.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ausstellung "Kleinwagen Wunderzeit – Mit Isetta und Alexander ins Wirtschaftswunder"   Wir & Leverkusen e.V. erhält weitere Unterstützung! >>

Erkundungstour bei Stadtrundfahrt in Leverkusen Volunteers sammeln erste Eindrücke


Sie waren teilweise gerade angekommen und hatten ihre Akkreditierung in der Smidt-Arena gerade hinter sich, als es für über 30 Volunteers aus dem Bundesgebiet und vereinzelt auch aus dem europäischen Ausland schon auf Erkundungstour durch Leverkusen ging. Die Kraftverkehr Wupper-Sieg (KWS) hatten eigens den gebrandeten FIFA-WM Bus bereitgestellt, damit die Volunteers, die überwiegend im Stadtgebiet Leverkusen eingesetzt werden, bei einer Stadtrundfahrt erste Eindrücke über die WM-Stadt Leverkusen sammeln konnten.
Am Samstag, 18, Juni starteten sie an der BayArena zu einer rund dreistündigen Tour durch Leverkusen. Gezeigt wurde ihnen unter anderen die großen Sportstätten außerhalb des Gebietes um das WM-Stadion, der japanische Garten, das Chempark-Gelände, die großen Kulturstätten, das Gebiet vom Neuland-Park bis zum Hitdorfer Yachthafen, besondere Sehenswürdigkeiten einzelner Stadtteile und natürlich zum Abschluss Schloss Morsbroich. Wie sooft bei neunen Besuchern in Leverkusen lautete das Fazit zum, Ende der Fahrt, dass Leverkusen weit mehr zu bieten habe, als sich die überwiegend jungen Volunteers vorher vorgestellt hatten.


Bilder, die sich auf Erkundungstour bei Stadtrundfahrt in Leverkusen Volunteers sammeln erste Eindrücke beziehen:
20.06.2011: WM-Volunteers

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.07.2015 11:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter