Stadtplan Leverkusen
21.06.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Experimentieren erlaubt: BayKomm-Wissenschaftsnacht für Kinder   Franziska Kappes für U18-WM nominiert >>

FIFA-Frauen-WM:Angekommen


Sportdezernent Marc Adomat begrüßt das Team Kolumbiens

Es wurde ein "großer Bahnhof" den das Team der kolumbianischen Frauen-Nationalmannschaft bei der Ankunft im Kölner Hotel Radisson Blu erwartete. Einige Fernsehteams und zahlreiche weitere Medienvertreter warteten am Dienstag, 21. Juni, darauf, dass mit Kolumbien das Team, das am Dienstag, 28. Juni, um 15.00 Uhr im FIFA-WM Stadion Leverkusen im Gruppenspiel gegen Schweden antritt, sein erstes Quartier in Deutschland bezieht.

Begrüßt wurde das Team mitsamt Trainern und Betreuern von Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, Leverkusens Sportdezernent Marc Adomat, dem ehrenamtlichen Vorsitzenden der OK-Außenstelle Leverkusen, Alfred Vianden und dem Leiter des Leverkusener WM-Büros Hans Becker. Etwas erschöpft nach der Anreise stellte sich das junge Team nach der offiziellen Begrüßung bereitwillig den zahlreichen Fotowünschen und war sichtlich erfreut, dass zur Ankunft sich das Wetter kurzfristig von der sonnigen Seite zeigte.

Nach Kolumbien werden auch die weiteren in Leverkusen spielenden Nationen Schweden, Japan, Mexiko, Norwegen und Australien im Kölner Hotel Radisson Blu Quartier beziehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 30.09.2012 22:59 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter