Stadtplan Leverkusen
28.06.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Nordic Walking   Urlaub und Hygiene >>

Philatelie zur WM: Ausstellung in der Rathausgalerie


Einen Tag vor dem Start des ersten Leverkusener WM-Spiels künden nicht nur zahlreiche Fahnen in der Galerie vom Start des größten diesjährigen Sportereignisses. In drei Vitrinen im Erdgeschoss des Einkaufszentrums (rechts vom Haupteingang) wird dokumentiert, wie die Philatelie als Kommunikationsmittel für die WM wirbt.

Dr. Manfred Mengel und Heinz-Josef Reusch erläuterten am Montag, 27. Juni, im Rahmen eines Pressetermins in der Rathausgalerie die Einzelheiten. Dabei liegt der Schwerpunkt der ausgestellten Kommunikationsmittel nicht auf Aktivitäten zu Gunsten des WM-Standortes Leverkusen, sondern es wird allgemein dokumentiert, wie sich die einzelnen Aktivitäten der Philatelie im Rahmen der FIFA- Frauen-Fußballweltmeisterschaft darstellen.

Zu sehen sind unter anderem die Sonderpostwertuzeichen zur WM aus der Serie "Für den Sport", Werbeanzeigen für den Kauf dieser Marken, die Ministerkarte zur Ausgabe der Sonderpostwertzeichen, der Absenderfreistempler der zur Entwertung der von der Bayer AG ausgehenden Post eingesetzt wird und vieles mehr.

Zwischen den Vitrinen wurde auch ein kleiner Aufenthaltsbereich eingerichtet, wo mit dem Start der Spiele in Leverkusen während der Öffnungszeiten der Rathausgalerie auch die Spiele der WM verfolgt werden können.

Unmittelbar von der Eröffnungsfeier in Berlin zurückgekehrt, nahmen auch Sportdezernent Marc Adomat und der Leiter des städtischen WM-Büros, die Ausstellungsvitrinen in Augenschein. Sie waren sichtlich erfreut, dass nun auch Leverkusen das WM-Fieber derart erfasst habe, das das Weltturnier nun auch optisch in unterschiedlichster Form allgegenwärtig sei. "Gänsehautgefühl" habe man in Berlin gespürt, als man gemeinsam mit Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn an Eröffnungsfeier und Spiel teilgenommen habe. Atmosphäre und Stimmung in der Stadt und im Olympia-Stadion seien einzigartig gewesen, berichteten die zurückgekehrten "Berln-Reisenden" unisono.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.08.2014 14:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter