Stadtplan Leverkusen
29.06.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< POLITFASS in Rheindorf   Neuer Pächter für das Forum-Restaurant >>

Mädchen- und Frauenfußballmannschaften Leverkusener Vereine


Wieder in der Stadtbibliothek

Aktuell zeigt die Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Frauenbüro noch einmal die Ausstellung, die im Dezember vergangenen Jahres in Vorbereitung auf die FIFA Frauen-WM 2011 in Leverkusen konzipiert wurde.

Aus diesem Anlass hatten das Frauenbüro der Stadt Leverkusen Daten und Material der Leverkusener Vereine zusammen getragen, um die zurzeit bestehenden lokalen Aktivitäten rund um den Mädchen- und Frauenfußball vorzustellen und dafür zu werben.

Dass Frauenfußball in der Öffentlichkeit inzwischen stärker wahrgenommen wird und sich weiter entwickelt hat, ist an den hier gezeigten zahlreichen Angeboten von 9 Leverkusener Fußballvereinen, der Stadt Leverkusen und des Fanprojekts von Bayer 04 abzulesen.

Mit großem Engagement und intensiver Betreuung schaffen Vereine eine gute Atmosphäre, um Mädchen und junge Frauen zur aktiven Teilnahme am Fußball zu bewegen. Vielen Spielerinnen macht der Mannschaftssport unter anderem deshalb Spaß, da sie es lieben den Teamgeist zu spüren und sich spannenden Wettkämpfen in und um Leverkusen zu stellen - und möglichst große Erfolge zu feiern.

Die Ausstellung wird noch bis zum 27. Juli gezeigt. Sie kann zu den Öffnungszeiten der Hauptstelle der Stadtbibliothek besucht werden.
Ort: Stadtbibliothek Leverkusen - Hauptstelle (Zugang durch die Rathausgalerie)
Friedrich-Ebert-Platz 3d. Leverkusen-Wiesdorf


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 03.07.2011 00:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter