Stadtplan Leverkusen
04.07.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Damit „ein leuchtendes Weiß auch weiß bleibt“ - Oxé wird Partner der Elfen   Der Minijob – da ist mehr für Sie drin >>

Echtes "Endspiel" in Leverkusen


Die am Ende rund 10.000 Besucherinnen und Besucher, die sich im Laufe des Tages am Sonntag, 03 Juli, beim NRWM-FanFest auf dem Leverkusener Neuland-Park Gelände aufhielten, erfuhren hautnah, welche sportliche Bedeutung nun dem letzten WM-Gruppenspiel in Leverkusen zukommt. Soweit sie sich, wie Rainer Calmund oder die norwegische Band Katzenjammer die beiden WM Spiele Australien gegen Äquatorial-Guinea und Brasilien gegen Norwegen beim Public Viewing angeschaut hatten, wussten sie sofort, welchen besonderen Reiz nun dieses Spiel ausmacht.

Wenn am Mittwoch, 6. Juli, 18.00 Uhr, in Leverkusener WM-Stadion Australien und Norwegen aufeinander treffen, geht im direkten Duell beider Teams um den Einzug ins Viertelfinale. Es ist b ei den letzten Gruppenspielen der FIFA-Frauen-Fußballweltmeisterschaft das einzige Endspiel dieser Art. Während bereits sechs Mannschaften den Einzug geschafft haben, kämpfen die beiden punktgleichen Teams von Australien und Norwegen noch um den zweiten Platz in Gruppe D: Australien genügt dabei auf Grund der besseren Tordifferenz bereits ein Unentschieden zum Weiterkommen.

Karten für dieses spannende Duell gibt es noch an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Katzenjammer (03.07.2014) von www-leverkusen-com











Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 25.12.2016 22:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter