Stadtplan Leverkusen
18.07.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Jennifer Oeser macht das Ratinger Triple perfekt   Gute Wirtschaftslage für Steuersenkungen nutzen! >>

Weltmeisterinnen im Goldenen Buch


Im Vorfeld gab es viele Planungen, wie vor Ort die einzelnen Mannschaften, die anlässlich der FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft, zu Gast in den WM-Städten waren, offiziell begrüßt oder geehrt werden können. Letztlich scheiterten aber viele dieser Überlegungen an dem engen Zeitkorsett, das die Fußballteams hatten. Auch waren deren Bitten zu akzeptieren, sich ausschließlich auf die jeweiligen WM-Spiele konzentrieren zu wollen.

So gelang es auch in Leverkusen, vor einem Spiel, beide Gastmannschaften zu einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Leverkusen zu bewegen. Nun, nach dem für viele überraschenden WM-Sieg Japans hat dieser Eintrag einen besonderen Stellenwert bekommen und Leverkusen darf sich freuen, die Fußball-Weltmeisterinnen 2011 in diesem Buch verewigt zu haben. Am Tag vor der Begegnung Japan gegen Mexiko (Freitag, 1. Juli; 4-0 Sieg Japans, dreifache Torschützin Homare Sawa) signalisierten beide Teams kurzfristig, sich über eine offizielle Begrüßung der Stadt und einen Eintrag in Goldene Buch sehr zu freuen.

So konnte Oberbürgermeister Buchhorn am Donnerstag, 30. Juni in der Mixed-Zone der BayArena zunächst das Team Mexikos begrüßen und die Mannschaft um einen Eintrag ins Goldene Buch zu bittern. Am späten Nachmittag folgte dann Japan. Die Mannschaft von Trainer Norio Sasaki wurde vor der Stadionbesichtigung vom scheidenden Leiter des WM-Büros Hans Becker begrüßt und trug sich ebenfalls, zur leichteren Identifizierung jeweils mit Rückennummer, ins Goldene Buch der Stadt Leverkusen ein. Damals ahnte wohl niemand, dass es sich um die Unterschriften neuen Fußball-Weltmeisterinnen handeln würde.


6 Bilder, die sich auf Weltmeisterinnen im Goldenen Buch beziehen:
30.06.2011: Unterschriften von Team Mexiko
30.06.2011: Leonardo Cuellar, Trainer Mexikos und OB Reinhard Buchhorn
30.06.2011: Maribel Dominguez, Spielfüherin Mexikos und OB Reinhard Buchhorn
30.06.2011: Schlange stehen japansicher Spielerinnen am Goldenen Buch
30.06.2011: Trainer Norio Sasaki und Hans Becker, WM-Büro Stadt Leverkiusen
30.06.2011: Unterschriften vom Team Japan

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 02.07.2015 23:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter