Stadtplan Leverkusen
24.07.2011 (Quelle: Yachtclub)
<< Platz sieben für Mateusz Przybylko in Tallinn   DM: Markus Esser dominiert in Kassel >>

Hafenfest mit besonderer Note


Yacht-Club feiert 60jähriges Bestehen

Der Yacht-Club Wuppertal-Hitdorf – 1951 als gemeinnütziger Verein in Wuppertal gegründet – feiert in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen. Daher wird das maritime Hafenfest am 17. / 18. September gleichzeitig zur Jubiläumsfeier.

An beiden Tagen beginnt die Veranstaltung ab 11 Uhr auf dem Clubgelände an der Rheinstr. 166 in Hitdorf. Gäste sind herzlich willkommen.
Wasserschutzpolizei, Feuerwehr, das THW Technisches Hilfswerk und die DLRG Deutsche Lebensrettungsgesellschaft sind mit ihren Booten zu praktischen Aktionen im Hafen und einem Informationsprogramm eingeladen. Die DGzRS Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger demonstriert spektakuläre Einsätze zu See.

Eine Bootsregatta der Senioren am Samstagnachmittag findet unter dem Motto „Spaß am Sport“ statt. Der erste Tag klingt musikalisch mit einem bekannten DJ und einem Auftritt der Hitdorfer Fährgarde aus.

Der festliche Höhepunkt ist am Sonntag um 12 Uhr mit einem Festakt. Dabei werden Wuppertals Oberbürgermeister Peter Jung und Leverkusens Sport- und Schul-Dezernent Marc Adomat die Festreden halten. Führende Verbands- und Behördenvertreter überbringen Grußworte und werden mit dem 1. Vereinsvorsitzenden Dr. Stephan Utzelmann Ehrungen verdienter Wassersportler vornehmen.

Hohen Unterhaltungswert verspricht ein Konzert des Kölner Shanty-Chors „Rheinmöwen“.

An beiden Tagen ist selbstverständlich für Speise und Trank zu günstigen Preisen gesorgt.

Ein Unterhaltungsangebot für Kinder unterstreicht die Familienfreundlichkeit des YCWH.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 08.06.2014 13:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter